u-bahnistik - begebenheiten im öffentlichen personennahverkehr


Ein sch?ne Idee hatte Christian Kohnen, Gesch?ftsf?hrer einer Hamburger Werbeagentur. Er entdeckte n?mlich Tiere in den Verkehrsnetzen gro?er deutscher St?dte.
In Berlin l?sst sich ein Hase erkennen, in Hamburg ein Fisch, in Leipzig ein trauriger Hund undsoweiter.

Die Tiere wurden auf T-Shirts gedruckt und man kann sie unter
www.zoobahnplan.de f?r 25 Euro bestellen. Wem das zu teuer ist, der kann sich auch unter "Downloads" einen Desktophintergrund mit dem Zoobahnplan seiner Wahl herunterladen.
1.12.05 12:17
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


nic / Website (12.12.05 16:20)
ja klar, 25 € für ein T-Shirt... bestimmt, fragt mal bitte jemand nach den Herstellungskosten?


mkorsakov / Website (19.1.06 16:14)
Animals of the underground - London ...


Azubiene (26.9.06 10:26)
Ja die Idee ist super Und jetzt gibt es sogar noch viel mehr Städte wie z.B. Tokyo oder Helsinki(süßer Hundewelpe). Und ich hab gesehen, dass Sie jetzt auch Tanktops anbieten. Jetzt für den Herbst werd ich mir aber eher ein Longsleeve bestellen


Azubiene (26.9.06 10:32)
Die Tiere in London hab ich mir grad mal angeguckt. Also da finde ich die von zoobahnplan.de doch irgendwie schöner.
Und den Preis finde ich gar nicht so schlimm, bei Esprit ist es auch nicht günstiger

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de